openForum Nachhaltigkeit Anästhesiologie: Ressourcenschonung und Recycling im OP

Mitgliederoffene Videokonferenz des Forum Nachhaltigkeit von BDA und DGAI

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie in unserer ersten mitgliederoffenen Videokonferenz angekündigt,
werden wir als Forums Nachhaltigkeit von BDA und DGAI nun regelmäßig
Videokonferenzen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit in der
Anästhesiologie anbieten.
Den Anfang hatten wir bereits am 6.4.22 mit dem Thema volatile
Anästhetika und Anästhesiegasfilter.

Am 4.5. geht es nun weiter mit der Arbeitsgruppe Ressourcenschonung zum
Thema "Recycling im OP".
Wir konnten 2 Kolleg*innen aus Amsterdam gewinnen, die uns über Ihre
Erfahrungen aus ihrem bereits etablierten Green Team berichten werden.

Zeitplan:
19:00 ‑ 19:05 Begrüßung
Sabine Pecher, Stuttgart und Hannah Richter, Bruchsal

19:05 ‑ 19: 25 Green Team UMC Amsterdam ‑ actions taken and
background information (Vortrag auf Englisch)
Dr. N. H. Weiland, Anäshesist, UMC Amsterdam

19:25 ‑ 19:45 Einführung eines Recycling Programmes im OP ‑ ein
Erfahrungsbericht (Vortrag auf Deutsch)
Frau Katja Blischke, OP Schwester, UMC Amsterdam

19:45‑20:30 Fragen und Diskussion


Wir planen die Veranstaltung wieder als reguläre Webex Videokonferenz,
mit einer aktiven Teilnahmemöglichkeit für alle. Den Link für die Webex
finden Sie anbei. Eine weitere Anmeldung ist nicht notwendig.
Die Einrichtung von Webex ist vergleichbar mit anderen
Videokonferenz‑Software und dauert nur wenige Minuten. Da alle
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv teilnehmen können und sollen, bitte
wir um die Einhaltung der allgemeinen Videokonferenz‑Etikette: alle
Mikros auf stumm, außer bei eigenen Wortbeiträgen. Video an oder aus,
wie gewünscht. Wir würden das Meeting gerne aufzeichnen, damit es auf
der geschützten Forumsseite hinterlegt werden kann. Wer demnach nicht im
Bild sein möchte, bitte Video aus. Fragen gerne in den Chat oder per
Handzeichen signalisieren.
Diese Einladung erhalten Sie, weil sie sich im Forum Nachhaltigkeit von
BDA und DGAI registriert haben oder sich als Interessierte bei uns gemeldet
haben. Sollten Sie keine weiteren Mails von uns erhalten wollen, bitten wir um
kurze Mitteilung.


WICHTIG: Nachhaltigkeit geht nur im Team und im OP sind unsere
OP‑ und Anästhesie-Pflegekräfte die wichtigsten Verbündeten. Deshalb
bitten wir Sie, diese Einladung auch an interessiertes Pflegepersonal weiterzuleiten,
gerade da wir ja auch eine Gastrednerin aus der OP‑Pflege hören werden.


Wir freuen uns auf die Veranstaltung

Für das Forum Nachhaltigkeit
Dr. Sabine Pecher und Dr. Hannah Richter

https://rkh-kliniken.webex.com/rkh-kliniken/j.php?MTID=ma6e0667af94152565af57a1fd6f2aa6a

Volatile Anästhetika

Mitgliederoffene Videokonferenz des Forum Nachhaltigkeit von BDA und DGAI

Mi. 6.4.2022; 19‑20:30 Uhr
Via Webex Videokonferenz (Link sh. unten)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie in unserer ersten mitgliederoffenen Videokonferenz angekündigt,
werden wir als Forums Nachhaltigkeit von BDA und DGAI nun regelmäßig
Videokonferenzen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit in der

Anästhesiologie anbieten.

Den Anfang wird am 6.4.22 die Arbeitsgruppe Medikamente und Volatile
Anästhetika machen.

Geplant sind zwei Vorträge zum Thema und anschließend Zeit für Fragen

und zur Diskussion.
19:00 – 19:05 Begrüßung

Martin Schuster, KLK Bruchsal
19:05 – 19:30 Volatile Anästhetika und Klimaneutralität

Martin Schuster, KLK Bruchsal
19:30 – 19:45 VA‑Filterung und Recycling: erste praktische

Erfahrungen
Linda Grüßer, Uniklinik Aachen
19:45 – 20:30 Fragen und Diskussion

Da wir von einem kleineren Teilnehmerkreis ausgehen, wird die
Veranstaltung als reguläre Webex Videokonferenz geplant mit einer
aktiven Teilnahmemöglichkeit für alle. Den Link für die Webex finden Sie
untenstehend anbei. Eine weitere Anmeldung ist nicht notwendig.
Die Einrichtung von Webex ist vergleichbar mit anderen
Videokonferenz‑Software und dauert nur wenige Minuten. Da alle
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv teilnehmen können und sollen, bitte
wir um die Einhaltung der allgemeinen Videokonferenz‑Etikette: alle
Mikros auf stumm, außer bei eigenen Wortbeiträgen. Video an oder aus,
wie gewünscht. Wir würden das Meeting gerne aufzeichnen, damit es auf
der geschützten Forumsseite hinterlegt werden kann. Wer demnach nicht im
Bild sein möchte, bitte Video aus. Fragen gerne in den Chat oder per
Handzeichen signalisieren.
Diese Einladung erhalten Sie, weil sie sich im Forum Nachhaltigkeit von
BDA und DGAI registriert haben. Sollten Sie keine weiteren Mails von uns
erhalten wollen, bitten wir um kurze Mitteilung.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung

Für das Forum Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Martin Schuster

Mittwoch, 6. April 2022
19:00 | (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien |1 Stunde 30 Minuten

Über den Meeting‑Link beitreten
https://rkh‑kliniken.webex.com/rkh‑kliniken/j.php?MTID=mb0a34dbf3b347a3b6580135aea73ca67

Mit Meeting‑Kennnummer beitreten
Meeting‑Kennnummer (Zugriffscode): 2730 106 1970
Meeting Passwort: seXSrv8gm35

Hier tippen, um mit Mobilgerät beizutreten (nur für Teilnehmer)
+49‑619‑6781‑9736,,27301061970##
( tel:%2B49‑619‑6781‑9736,,*01*27301061970%23%23*01*) Germany Toll
+49‑89‑95467578,,27301061970##
( tel:%2B49‑89‑95467578,,*01*27301061970%23%23*01*) Germany Toll 2

Über Telefon beitreten
+49‑619‑6781‑9736 Germany Toll
+49‑89‑95467578 Germany Toll 2
Globale Einwahlnummern
(https://rkh‑kliniken.webex.com/rkh‑kliniken/globalcallin.php?MTID=mb2e84a6200247bab9a8e97490f519885)